Skip to main content

Gefäßchirurgische Eingriffe

Gefäße, also Venen und Arterien zu reparieren, sie umzuleiten, zu ersetzen oder zu entfernen, ist Aufgabe der Gefäßchirurgie.

Verwalter

Gefäßchirurgische Eingriffe
Dott. Charalampos Dellis
Dott. Christian Raffeiner
Prof. Renè Holzheimer

Venen und Arterien versorgen unseren Körper mit Blut. Sollten diese Funktionen eingeschränkt sein oder andere Beschwerden auftreten, ist ein gefäßchirurgischer Eingriff oft die einzig wirksame, vor allem aber nachhaltig effiziente Behandlungsmethode.

Dabei reicht das Spektrum der Gefäßchirurgie von der Reparatur von Gefäßen über deren Umleitung bis hin zu Ersatz oder Entfernung. Im Chirurgiezentrum St. Anna wird eine breite Palette gefäßchirurgischer Eingriffe vorgenommen, vor allem Varikektomien, Stripping und endovenöse Laserbehandlungen.

Vorgenommene Eingriffe

  • Varikektomie
  • Stripping der großen und kleinen Vena saphena
  • Laserbehandlung von Krampfadern (Minimalinvasiver Eingriff mit einem endovenösen Laser)

Vormerkung

Je nachdem, welche Leistung Sie benötigen, haben wir unterschiedliche Buchungsmethoden. Wählen Sie den gewünschten Service und folgen Sie den Anweisungen zur Buchung.