Die Privatklinik St. Anna hat mit verschiedensten Trägern von privaten oder Zusatzkrankenversicherungen Vereinbarungen abgeschlossen.

Alle diese Vereinbarungen – außer jener mit Cesare Pozzo, Casagit und Mutual Help – beruhen auf dem Prinzip der direkten Abrechnung. Das heißt, dass die Versicherungsgesellschaft oder der jeweilige Fonds die gesamten Kosten oder einen Teil davon direkt bei der Privatklinik St. Anna begleicht.

Sollten Sie über eine private oder zusätzliche Krankenversicherung verfügen, raten wir Ihnen, noch vor Ihrem Besuch bei uns einen Blick auf die Konditionen Ihrer Versicherung zu werfen. Erst dann sollten Sie einen Termin in der Poliklinik der Privatklinik St. Anna vereinbaren.

Vereinbarungen mit Versicherungsträgern